Biberfachstelle Baselland Biberfachstelle c/o Pro Natura Baselland
Kasernenstrasse 24, 4410 Liestal
Tel. 061 923 86 50

Biberrevier
zur Zeit verlassenes Revier
Sichtungen von Bibern
oder/und Biberspuren
Biberrampen

Für weitere Infos fahren Sie mit der Maus über die gelben und orangen Biberreviere auf der Verbreitungskarte.

Die Verbreitung der Biber im Kanton Baselland

Bei einer Bestandeserhebung im Winter 2007/08 wurden gesamtschweizerisch 1600 Biber ermittelt. Heute schätzt man die Anzahl der Biber auf gut 2600 Individuen, davon rund die Hälfte Jungtiere. Im Jahr 2004 wurden erste Spuren auf Baselbieter Boden entdeckt. Heute leben mindestens 30 Tiere im Kanton Basel-Landschaft. In der Ergolz hausen drei Familien, und zwar an der Mündung (Kanton AG), beim Hülftenfall in Füllinsdorf und mitten in Lausen. Dazu kommen ein bis zwei Tiere in den Talweihern in Anwil und in den Warteckweihern in Gelterkinden. An der Birs gibt es Reviere im Park im Grünen (Grün 80), in Münchenstein, in der Reinacherheide und in der Steinrieselmatte in Brislach.

» Verbreitung gesamtschweizerisch

Weitere Details zur Verbreitung siehe auch Ausschnitt aus
» Pro Natura Lokal, Ausgabe 2/2017
» Pro Natura Lokal, Ausgabe 1/2014
» Pro Natura Lokal, Ausgabe 4/2012